Kleinere Mahlzeiten für die Gewichtsabnahme

Unsere übliche Ernährung besteht aus drei Hauptmahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen). In fraktionierte Ernährung Tagessatz aufgeteilt auf 5-6 kleine Teile. Unter Beachtung dieser Modus, der Mensch einfach keine Zeit Hunger zu leiden. Aber hier ist es wichtig, alle Produkte verteilen. Und vergessen Sie nicht, Kalorien zu zählen. Kohlenhydrate Produkte müssen gibt es am morgen und am Abend Essen Sie leichte Proteine.

Kleinere Mahlzeiten ideal für die Gewichtsabnahme, weil es hilft, beschleunigen den Stoffwechsel und erhöht die tägliche Verbrauch von Kalorien. Das ganze Geheimnis liegt in der Pyrolyse (Thermo-gen) Wirkung. Eine bestimmte Anzahl von kcal ausgegeben wird, auf die Assimilation und auf die Verdauung. Folglich, je öfter wir Essen, desto mehr aufwenden und Energie verbrennen.
Fractus comedere pro pondus damnum

Vorteile

Wenn eine Person isst 2-3 mal am Tag, zwischen den Mahlzeiten dauert etwa 6-8 Stunden. Beim Menschen während dieser Zeit auftreten kann wilde Hunger, die drängen auf die Vereitelung und unkontrollierte Völlerei. Viele Menschen kennen die Situation, wenn eine Person wirklich will, gibt es nicht widerstehen. In einem solchen Moment kann es Essen die Hälfte des Kühlschranks auf einmal. Denn er kann einfach nicht denken über die richtige Ernährung. Denn vor seinen Augen aufgeht leckeren Burger oder süße Kuchen. Später wird der Mensch bereuen gegessen und über die Tatsache, dass ich vorhin überreagiert habe, aber zu diesem Zeitpunkt alle schädlichen Produkte schaffen es in meinen Seiten hinterlegt.

Appetit und Hunger sollten von der Vernunft kontrolliert werden. Wenn es richtig ist, teilen Sie die Tagesration in mehrere Teile, dann wird das Intervall zwischen den Mahlzeiten reduziert bis zu 3-4 Stunden. Während dieser Zeit der Hunger nicht Zeit haben, um sich in einem wütenden Bestie. Richtig, unter Berücksichtigung aller Nuancen, zusammengestellt kleinere Mahlzeiten für die Woche und Monat.

Wichtig, um richtig verteilen die Nahrung für den Tag. Dann kann der Mensch in kleinen Portionen zu Essen, die Wahl eines nützlichen Produkte. Da er immer isst, in einer ruhigen Art und Weise, die ihm nicht verzetteln wollen auf Süßigkeiten und Gebäck oder er in der Lage, rechtzeitig zu stoppen. Darüber hinaus ist für die Sättigung jetzt brauchen nur ganz wenig Essen. Ständig stopfte den Magen bis zum Bersten, der Mensch streckt und gewöhnt sich an die riesigen Portionen. Dementsprechend jedes mal brauchen immer mehr Nahrung für die volle Sättigung. Sie überwachen alle Lebensmittel, die gegessen im Laufe des Tages. Der Körper gewöhnt sich allmählich Stopfen ein wenig.

Die wichtigsten Regeln

Die Wahl kleinere Mahlzeiten, jedem empfehlen wir merken ein paar einfache Wahrheiten, die Sie befolgen müssen:

  • Vor dem Frühstück in 20-25 Minuten brauchen, trinken Sie 1 Tasse sauberes Wasser für die Vorbereitung des Verdauungstraktes zu arbeiten.
  • Beseitigen Sie alle schädlichen Produkte: Gebäck, Süßigkeiten, fettiges, Gegrilltes, Snacks, Chips.
  • Alle Speisen werden aufgeteilt in kleine Portionen. Sie müssen Essen, 5-6 mal am Tag (3 Haupt-Einnahme-und 2-3 Zwischenmahlzeiten).
  • Jede Aufnahme angewendet werden soll nach 2,5-3 Stunden. Am Ende der 3 Stunden muss gefühlt werden weitläug.
  • Das Volumen der Nahrung auf 1 Aufnahme sollte nicht mehr als 500 Gramm.
  • Zu berücksichtigen Protein Fett Kohlenhydrate (Proteine, Fette, Kohlenhydrate) und beachten Sie den Tagessatz.
  • Muss nicht hungern. Dann den Stoffwechsel verlangsamen.
  • Wenn Sie zu Hause Essen, dann wählen Sie kleinere Teller. Schrittweise Sie gewöhnen sich an die kleinen Portionen.
  • Alle Lebensmittel zersetzen können über Container und zu tragen.
  • Nach den Ergebnissen der 2-uch der Wochen Ernährung muss angepasst werden, unter Beibehaltung der Proportionen.
  • Lieben Bewegung.

Kleinere Mahlzeiten für die Gewichtsabnahme, es ist eine gute Sache für diejenigen, die im Laufe des Tages beschäftigt sich mit der intensiven Arbeit (Militär, Sportler, Rettungsschwimmer).

Berechnung Eiweiß Fett Kohlenhydrate

Es ist wichtig, richtig zu zählen das Verhältnis von Eiweiß Fett Kohlenhydrate. Der Durchschnitt ist wie folgt:

  • Proteine – 50%;
  • Fette – 30%;
  • Kohlenhydrate 20%.

Diese Anteile bilden eine ausgewogene Ernährung. Wenn Sie Muskelmasse zu gewinnen, das Verhältnis zu ändern:

  • Eiweiß – 30%;
  • Fett – 10%;
  • Kohlenhydrate 60%.

Es ist wichtig zu wissen, dass 1 G Eiweiß – 4 kcal, 1 G Fett – 9 kcal 1 G Kohlenhydrate – 4 kcal. Aber Gramm Eiweiß Fett Kohlenhydrate – es ist nicht ein Gramm der fertigen Produkte. Jede Zutat enthält nur ein paar Prozent der Anteile der gesuchten Komponenten.

Produkte

Die Wahl kleinere Mahlzeiten für die Gewichtsabnahme, sollten Sie daran denken, dass der Hauptfeind der Nahrung ist Kohlenhydrate. Aus dem Menü zu entfernen kostet folgende schädliche Produkte:

  • süß (Kuchen, Süßigkeiten, Kuchen);
  • Brot;
  • Makkaroni;
  • Kartoffeln;
  • Reis;
  • Majonäse.

Es wird empfohlen, erhöhen Sie die Aufnahme von Gemüse mehrmals:

  • Tomaten;
  • Gurken;
  • Kohl;
  • Pfeffer;
  • Sellerie;
  • Broccoli.

Proteine sollten hilfreich sein:

  • Fisch;
  • Eier;
  • Quark;
  • Huhn;
  • Meeresfrüchte.

Die richtigen Fette ist Leinsamen und Olivenöl.

Die optimale Anzahl

Es sollte direkt ein vernünftiges Szenario der Stromversorgung. Wenn ein Mensch isst zu oft, dann wird er schwierig zu halten, um die richtige Menge an Nahrung im Normbereich. Auch wenn die Portionen klein, und er isst 8 mal am Tag, dann ist alles gleich, er frißt zu viel.

Basic praecepta

Sie füllen den Magen Gemüse (Karotten, Gurke, Sellerie), aber so kleine Snacks lassen keine vollständige Sättigung. Der Mensch wird ständig erleben das ewige hungergefühl. Die beste Option – 5-6 Mahlzeiten pro Tag, inklusive kleine Snacks.

Man muss Essen verteilen, so dass es nicht zu großen Lücken in der Zeit. Vergessen Sie nicht über die Menge der Nahrung für den ganzen Tag. Es ist auch wichtig, was genau Sie Essen. Zum Beispiel 300 G Gemüsesalat helfen, Gewicht zu verlieren, und dieselben 300 G Brötchen erhöhen die Größe der Taille.

Die Lebensmittelversorgung

Kleinere Mahlzeiten sammelt widersprüchliche Meinungen und Bewertungen auf der ganzen Welt. Die meisten Menschen wissen nicht, wie man die Ernährung auf der Arbeit. Denn manchmal gibt es einfach keine Möglichkeit, sich richtig zu ernähren. Dann kommen Sie auf die Hilfe der Kapazität, die Sie Essen verlagern. Hier sind ein paar Optionen:

  • Kunststoff-Behälter;
  • Einweg-Behälter;
  • spezielle Sporttaschen mit den Kapazitäten;
  • Schüttler.

Wenn Sie lieber die übliche Kunststoffbehälter, dann wählen Sie die teure und dauerhafte, auf ein Minimum zu reduzieren unbeabsichtigtes öffnen und Durchfluss. Aber jeden Abend waschen müssen, um zu füllen Mahlzeit am nächsten Tag.

Einweg-Behälter komplett ohne Nachteile, mit Ausnahme der Versickerung. Sie sind leicht, in Ihnen befindet sich eine ausreichende Menge an Nahrung. Jeder Container kann zusätzlich in einem Plastikbeutel.

Für die Organisation ernsthafte Ernährung geeignet Sporttaschen, in denen gibt es einige spezielle Container. Wenn Essenszeiten fangen im Transport, verwenden Sie ein Standard-Shaker. Sie können Gießen Sie die flüssige Nahrung (Joghurt oder Quark-Frucht-Cocktail).

Ernährung

Dass man im Laufe des Tages zu Kochen, das war lecker, nützlich, nahrhaft, und das alles passen würde in den Container?

Bruchkraft

Um schnelle Ergebnisse zu sehen, schon von Anfang an gewöhnen müssen Sie sich an eine ausgewogene und systematische Ernährung:

  • Frühstück beginnen soll 7-8 Uhr morgens.
  • Der erste Biss um etwa 10 Uhr.
  • Abendessen am besten um 13:00 Uhr.
  • Die zweite zwischenmahlzeit etwa 16-17 Stunden.
  • Abendessen zuweisen von etwa 19-20 Uhr.
  • 4 Stunden vor dem Schlafengehen erlaubt eine leichte zwischenmahlzeit.

Menü für die Woche

Das Menü besteht aus einfachen Produkten, die Sie kaufen können in jedem Supermarkt zu Fuß erreichbar. Es wird empfohlen, einen Vorrat Pfannen mit Antihaft-Beschichtung, auf denen man braten ohne öl, sowie einem Dampfgarer, Backofen oder Multi-Warka.

Frühstück Zwischenmahlzeit 1 Mittagessen Zwischenmahlzeit 2 Abendessen
Montag Haferflocken mit 1-2 Scheiben Schokolade, Banane oder Kiwi, Tasse Kaffee. nahrhafte Riegel mit Cerealien. Gemüse-Tomatensuppe. 1 Stück Obst (Kiwi, Banane oder orange) und grüner Tee. warme Gemüse-Salat, 1 Glas Buttermilch.
Dienstag Omelette aus 2-3 Eiern mit frischen Tomaten und einer Scheibe Käse, Tee. eine Handvoll Nüsse und ein Apfel. brauner Reis mit Gemüse. Quark-Auflauf mit Grieß und Obst. Huhn ohne Haut und gedünstetes Gemüse.
Mittwoch Haferflocken mit Milch und Obst. 1 gekochtes ei und Gurke. gebackener Fisch im Backofen oder gedünstet, Peking-Salat mit Kraut, Gurken und Tomaten. fettarmen Hüttenkäse. Fisch gedünstet und 2-3 Tomaten.
Donnerstag Reis gedünstet, grüner Apfel und süßen grünen Tee. fettarmen Joghurt und Knäckebrot brauner Reis mit Gemüse auf dem Grill. Quark-Auflauf mit Rosinen. Meeresfrüchte mit Gemüse auf dem Grill.
Freitag Buchweizen mit gekochten Eiern und Gurke. Quark mit getrockneten Früchten. Putenbrust mit gedünsteten Kartoffeln Backen ohne Zugabe von öl. Gemüsesalat mit nicht zu süßen Joghurt. Fisch gebacken im Ofen mit Gemüse-gratin.
Samstag Weizengrütze mit einer kleinen Menge von Butter und nicht süßen Tee. Kiwi, Banane und Kaffee. Gemüse-Auflauf, gebackener Fisch, Tee. Meeresfrüchte und ein Glas Morse. Huhn, gebacken in der Folie, und seaweed.
Sonntag fettarmer Quark mit Kräutern, Roggen-Brot mit festem Käse und Tee. Trockenfrüchte mit Joghurt Pilzsuppe mit Linsen und Gemüse-Salat mit radieschen. Naturjoghurt ohne Zusätze und Apfel. gebackene Hühnerbrust mit Apfel ohne Butter.

Im fraktionierte Ernährung alle Produkte können beliebig zusammengestellt untereinander und stellen ein Menü für die Gewichtsabnahme für einen Monat oder ein halbes Jahr. Sie müssen nur die Menge an Protein Fett Kohlenhydrate in den Lebensmitteln.

Kleine Notizen

  • Man sollte nicht vernachlässigen Frühstück.
  • Vergessen Sie nicht, trinken Sie ein Glas Trinkwasser vor dem Verzehr von Lebensmitteln. Morgen Essen sollte Reich an Kohlenhydraten.
  • Die Nahrung im ersten Snack sollte leicht sein. Dann den Stoffwechsel zu beschleunigen, und die Menge der verbrauchten Energie zu verringern.
  • Sie können nicht verpassen die wichtigsten Mahlzeiten. Das Mittagessen sollte nicht nur nahrhaft, aber noch nützlich und lecker. Versuchen Sie Kochen alle Produkte ohne Zusatz von öl. Wenn Sie scheinen zu geschmacklos, erlaubt, fügen Sie ein wenig Gewürze.
  • Abendliche ration einfach tun müssen. Sie müssen jene Produkte konsumieren, die das Nervensystem beruhigen. Sollten Sie nicht das Abendessen verzichten.
15.05.2018